Aktuelles   Standorte   Kontakt   Sitemap   Datenschutz   Impressum   
Schreiben Sie uns eine E-Mail... Rufen Sie uns an... Critical Incident Reporting System (CIRS)
GFAmbH bei Facebook
GFAmbH bei YouTube
  GFAmbH bei Facebook GFAmbH bei YouTube  

Arbeitssicherheit bei der GFA

Warum brauchen wir überhaupt Arbeitssicherheit?
Allen voran um  gesetzlichen Anforderungen,  EU Richtlinien, Brandschutzvorschriften, Gefahrgutgesetz, Unfallverhütungsvorschriften usw. genüge leisten zu können. Unseren Leitungskräften möchten wir unterstützen und ihnen Rechtssicherheit bieten. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen durch die Maßnahmen des Arbeitsschutzes in allen Tätigkeitsbereichen abgesichert sein. Ihre Gesundheit und Sicherheit ist uns sehr wichtig!

Mit dem Arbeitsschutz wollen wir vor allem vorbeugen, um arbeitsbedingte Erkrankungen und Arbeitsunfälle zu verhüten bzw. zu vermeiden.
Die folgenden großen Themenbereiche zeigen auf, was bei uns in diesem Bereich getan wird.

Arbeitsschutz

  • Unterstützung und Beratung der Geschäftsleitung / Heimleitung in allen Fragen des Arbeitsschutzes
  • Durchführung in regelmäßigen Abständen einer Arbeitsschutzausschusssitzung (ASA)
  • Unterweisung Arbeitsplatzsicherheitskonzept im Rahmen der Einarbeitung / jährliche Auffrischung
  • Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung für alle Bereiche
  • Einzelarbeitsplatzgefährdungsanalyse
  • Unfalluntersuchungen, Aufstellen einer Unfallstatistik
  • Durchführung von Messungen aller Geräte (auch Bewohnergeräte) nach den gesetzlichen Forderungen
  • Regelmäßige Begehungen der Einrichtungen
  • Mitwirken in Gremien, offiziellen Projekten und Organisationen (BGW)
  • Auf Benutzung von Körperschutzmittel und PSA (persönliche Schutzausrüstung) zu achten

Brandschutz

  • Alle Haustechniker sind zum Brandschutzhelfer ausgebildet
  • Festes Mitglied der ASA Sitzungen
  • Vorbereitungen treffen in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr zwecks Feuerübungen
  • Checkliste Brandschutz abarbeiten
  • Auffälligkeiten vor Ort der Heimleitung melden, evtl., wenn machbar, sofort beheben
  • Regelmäßige Begehungen der Einrichtungen

Betriebsärztliche Betreuung

  • Beteiligung an den ASA Sitzungen
  • Betreuung der GL/ Mitarbeiter bei arbeitsbedingten Gesundheitsschäden
  • Durchführung arbeitsmedizinischer Vorsorgeuntersuchungen nach berufsgenossenschaftlichen Grundsätzen
  • Eignungsuntersuchungen
  • Durchführung von Grippeschutzimpfungen
  • Unterstützung bei Schulungen und Unterweisungen
  • Regelmäßige Begehungen der Einrichtungen

Ansprechpartner:

Herr Stefan Fett
Sicherheitsingenieur / Brandschutzbeauftragter
Tel: 06704 / 96210 – 140
Willkommen bei der GFAmbH

Gemeinnützige Gesellschaft für ambulante und stationäre Altenhilfe (GFA)mbH - Zentrale
Am alten Mühlengraben 1 • 55450 Langenlonsheim
Telefon: 06704/96210-0 • Telefax: 06704/96210-299 • info@gfambh.com

Kontakt

Du hast Fragen? Schreib uns eine Nachricht und wir melden uns bei Dir!




Deine Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Lese bitte hier unsere Datenschutzerklärung und stimme dieser zu, indem Du die linke Checkbox aktivierst.

Deine Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Lese bitte hier unsere Datenschutzerklärung und stimme dieser zu, indem Du die linke Checkbox aktivierst.

Willkommen bei der GFAmbH

Willkommen bei der GFAmbH
Startseite: Dein Weg zu uns!  •  Standorte  •  Kontakt  •  Sitemap  •  Datenschutz  •  Impressum
Dein Weg zu uns - Herzlich Willkommen - wir freuen uns auf Dich!
Pflege, Versorgung, Betreuung - Älterwerden - neu sehen!

All Rights reserved - alle Rechte vorbehalten © 2020
Gemeinnützige Gesellschaft für ambulante und stationäre Altenhilfe (GFA)mbH
designed by future-set mediadesign

Nach oben scrollen...
Telefon:
+496704962100
Dein Weg zu uns » Verantwortung » Arbeitssicherheit
Wir nutzen Google Analytics auf dieser Website. Nähere Beschreibung über unsere Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung der Webseite.
Hiermit willige ich in die Verarbeitung meiner Daten ein.
Hiermit willige ich nicht in die Verarbeitung meiner Daten ein.